Office

dekleva gregorič architects

Founder: Dekleva Gregorič und Aljoša Dekleva

Founded: 2003

City: Ljubljana,Slovenia

Web: dekleva gregorič architects

 

Aljoša Dekleva (1972) und Tina Gregorič (1974) gründeten in 2003 das Büro Dekleva Gregorič Architectseine, das zu den renommiertesten Architekturbüros Sloweniens gehört. Bei der Entwicklung ihrer vielfach ausgezeichneten Projekte verfolgen sie das Konzept „research by design“ und „design by research“, wobei sozialer Mehrwert, räumliche Qualitäten, hochwertige Materialität sowie der historische Kontext wesentlich sind. Die Gebäude und Interventionen sind charakterisiert durch den Bezug zu Ort, örtlichem Handwerk sowie lokaler Bauweise und Materialität, ebenso wie durch das Aufspüren der Bedürfnisse der Bewohner und Nutzer. Im Zentrum ihrer Praxis steht die Benutzererfahrung in der Architektur. Die Themen neue Kollektivität, Teilen, Partizipation und Zusammenarbeit bilden den Rahmen für die soziale Position der Architektur, die darauf abzielt, eine neue Interaktion mit und / oder zwischen Benutzern anzuregen und ihre Teilnahme am Prozess der Gestaltung und Anpassung an ihre Grundbedürfnisse zu fördern.

dekleva gregorič architects bei architektur in progress:

"AIP: Dekleva Gregorič Architects"
Unter dem Titel „Nanotourism – Living abroad together“ halten die slowenischen Architekten Aljoša Dekleva und Tina Gregorič von Dekleva Gregorič Architects auf Einladung von architektur in progress am Donnerstag, den 2. Juli, 19:00 Uhr, im Heim der Wiener Sängerknaben in Sekrin am Wörthersee einen Werkvortrag.

BAUFORUM | 24.06.2020