• Sigurd Larsen Design Architecture
    8. SEPTEMBER 2020
    im Laufen Innovation Hub
  • Stay Save – Stay Active!
    Mehr Infos zu unseren
    Online-Aktivitäten.

Weitere Vorträge im Herbst geplant

Aufgrund der guten Erfahrungen mit dem Vortrag im Juli und im Vertrauen auf die Eigenverantwortung des Publikums haben wir geplant im Herbst unter entsprechenden Auflagen wieder reguläre Veranstaltungen zu ermöglichen. Die Herbstsaison startet am Dienstag, 8. September um 19h im Laufen Innovation Hub am Salzgries 21 in Wien mit dem dänischen Architekt und Designer Sigurd Larsen. Am 21. September holen wir den für Frühjahr vorgesehen Vortrag von Todorka Iliova von ILIOVA Architektur aus Tirol nach. Weitere vier Vorträge sind noch im Herbst in Wien geplant – und wie immer dienstags um 19:00h. Da wir aufgrund der COVID19-Auflagen und zum Schutz unserer BesucherInnen immer nur eine begrenzte Anzahl an Publikum zulassen können, ist eine verbindliche Anmeldung mit Ansprechdaten notwendig.

Zum aktuellen Newsletter-Magazin

Veranstaltungsrückblick aktuell

Dekleva Gregorič Architects
am 2. Juli 2020

CURRENT

Im fünften Livestream unserer di*talks-Reihe besuchten wir zusammen mit Philipp Buxbaum und Christian Kircher von smartvoll und dem Bauherren Marco Sillaber eine Lagerhalle des Universalversands. Sie präsentieren uns vor Ort, wie der dunkle Bunker für Paletten umgebaut und genutzt werden kann, um lebende und lichtdurchflutete Orte für Menschen zu schaffen. Mit dem Loft und der Markthalle in der Panzerhalle in Salzburg hat smartvoll bereits eindrucksvoll gezeigt, dass mit entsprechender Kreativität und hochwertigem Design großvolumige Industriestandorte und Hallen neu programmiert und mit neuem Leben gefüllt werden können.
Die Architekten sprechen über den Weg der letzten 5 Jahre und die damit verbundenen 4 großvolumigen Projekte in Salzburg, die diesen begleitet haben. Welche Auswirkung hat der Raum auf menschliche Gruppierungsmuster, wenn er so groß ist, dass ein A380 problemlos in Innenräumen parken können? Was sind die Vorteile, wenn man so große Hallen stehen lässt und sie nicht abreißt? Welche Verschwendung von Ressourcen und Energie leisten wir uns? Und warum befinden sich all diese Industriebrachen an den schönsten Orten Salzburgs mit der besten Aussicht auf den Untersberg oder die plätschernde Salzach vor der Tür?

digital – aktuell – gemeinsam

Unser Sendeplatz ist jeweils an di-enstagen um 18:00 Uhr. 

COMPETENCE

  • Mehr zu Egger
  • Mehr zu Egger
  • Mehr zu ADLER
  • Mehr zu ADLER
  • Mehr zu A-NULL
  • Mehr zu A-NULL
  • Mehr zu Breitwieser
  • Mehr zu Breitwieser
  • Mehr zu Eternit
  • Mehr zu Eternit
  • Mehr zu Foamglas
  • Mehr zu Foamglas
  • Mehr zu Fritz Hansen
  • Mehr zu Fritz Hansen
  • Mehr zu Gira
  • Mehr zu Gira
  • Mehr zu Internorm
  • Mehr zu Internorm
  • Mehr zu Laufen
  • Mehr zu Laufen
  • Mehr zu Molto Luce
  • Mehr zu Molto Luce
  • Mehr zu Sedus
  • Mehr zu Sedus
  • Mehr zu TECE
  • Mehr zu TECE
  • Mehr zu Velux
  • Mehr zu Velux
  • Mehr zu Wienerberger
  • Mehr zu Wienerberger
  • Mehr zu Winkhaus
  • Mehr zu Winkhaus

VIDEOS

In unserer Video-Sektion findet ihr inspirierende Vorträge von Architekturteams und unsere stand.punkte Videoclips. In diesen werden unsere Vortragenden in kurzen vierminütigen Videoclips in ihren Ateliers vorgestellt.