Videos

In unserer Video-Sektion findet ihr inspirierende Vorträge von Architekturteams und unsere stand.punkte Videoclips. In den von architektur in progress produzierten stand.punkten werden unsere Vortragenden in kurzen vierminütigen Videoclips in ihren Ateliers vorgestellt. Im Vordergrund dabei stehen die Menschen, ihr Arbeitsalltag und ihre persönlichen Standpunkte. 

di*talks #18 | AllesWirdGut | Herwig Spiegl | "Das Potenzial des Kontext - G'schichtl druckn 2.0"

di*talks #17 | experimonde & bAm | P. M. Schultes | C. Müller | "Experimental Architecture 4.0"

di*talks #16 | Pichler&Traupmann | Johann Traupmann | "Transparenz Verhüllung Branding Ikonografie"

di*talks #15 | A01 architects | Maria Planegger | "Oberflächenspannung"

di*talks #14 | Max Eisenköck | "Eigentlich bin ich mit ganz wenig zufrieden"

Sound Canon - Nanotouristic Campus of the 21st Century

stand.punkte I Armin Pedevilla I pedevilla architects

Di*talks #13 - smartvoll Architekten | P. Buxbaum & C.Kircher - "Alte Hülle - Neues Leben!"

di*talks #12 – Franz&Sue | Michael Anhammer – "Franz&Sue und die vielen Geschichten"

di*talks #11 pedevilla architects | Armin Pedevilla - “Altbewährtes bewahren“

di*talks #10 „Snøhetta | Patrick Lüth - Aus dem Kontext entwickelt“

“immersive extension” – bAm Oida!

di*talks #9 – illiz architektur - kontextuell, authentisch und selbstbewusst

di*talks #8 - Dekleva Gregorič Architects -research by design

di*talks #7 – ILIOVAarchitektur - sucht den Dialog mit dem Ort in dem sie plant

di*talks #6 - Sigurd Larsen Design Architecture – Ästhetik komplexer Räume

di*talks #5 - „Adaptive Reuse“ – Umbauen statt Abreißen!

di*talks #4 - Food & Architecture (Teil 1)

di*talks #3 - „Warum brauchen wir die Architektur-Biennale?“

di*talks #2 - „WHO CARES?! definiert Räume neu”

di*talks #1 - „n186 – Skulptur und Sphäre” mit LOVE architecture

ILIOVAarchitektur

waax Architekten

Elisabeth Oberzaucher

NINA MAIR ARCHITECTURE + DESIGN

Martin Mackowitz

MOSER UND HAGER Architekten

GERNER GERNER PLUS.

cp-architektur. Christian Prasser