Office

schneider+schumacher Architekten

Founders: Eckehart Loidolt, Till Schneider, Michael Schumacher

Founded: 1988 / 2010

City: Frankfurt am Main, Wien

Web: schneider+schumacher

Fotos: Kirsten Bucher

Die Leichtigkeit des Seins. Till Schneider (geb. 1959) und Michael Schumacher (geb. 1957) gründeten ihr Büro 1988 in Frankfurt. Internationales Aufsehen machte 1994 ihr Wettbewerbsgewinn für die rote Info-Box am Potsdamer Platz in Berlin. Seither spezialisierte sich das Büro neben der Architektur auf Bau- und Projektmanagement, Design, Kinetik und Städtebau. Seit 2010 unterhalten schneider+schumacher auch ein eigenes Österreich-Büro in Wien, dass von Eckehart Loidolt (geb. 1967) geführt wird. Anlässlich der Sanierung des Silvertowers und der Erweiterung des Städel Museums, beide in Frankfurt, widmete das Deutsche Architekturmuseum s+s eine große Personale, die ab Mai im Zumtobel Lichtforum in Wien zu sehen sein wird.

schneider+schumacher bei architektur in progress:
Werkvortrag | 15. Mai 2012

a palaver

schneider+schumacher auf Sendung

Das einhundert erste Gespräch der Architekturradioreihe ´a palaver´ führt mit Michael Schumacher, Till Schneider und Eckehart Loidolt sowohl an die Wurzeln der Berufung als Architekt als auch zu ganz praxisnahen Fragen der Baukunst und der Baukultur.

a palaver | 02.08.2010

bauforum

"Schneider+Schumacher: Die pragmatischen Architekturpoeten"

Am Beginn sehen sie immer die Frage nach dem eigentlichen Problem, und sie sehen alle Architektur als Beziehung. Christine Müller im Gespräch mit Till Schneider und Eckehart Loidolt

BAUFORUM | 14.05.2012