SOLID architecture

ist spezialisiert auf Architektur

SOLID architecture wurde 2000 von Christine Horner und Christoph Hinterreitner gegründet und hat seinen Bürositz im Architekturcluster Stadtelefant in Wien, zu dessen Errichtungsgemeinschaft sie gehören. Das Team löst anspruchsvolle und sensible Gestaltungsaufgaben und arbeitet vor allem in den Bereichen gewerbliche und öffentliche Bauten, Corporate Architecture, Ausstellungsgestaltung, sowie in der Brückenplanung, wie beispielweise für die Bypass-Brücken zur bestehenden VOEST Brücke in Linz, die im Mai 2020 eröffnet wurden. Ein weiterer Schwerpunkt von SOLID ist der Bildungsbau, bei dem stets auch das Tageslicht eine große Rolle spielt. Das Selbstverständnis einer interdisziplinären Zusammenarbeit äußert sich bei SOLID durch den Einsatz von BIM, wofür sich Christina Horner in der Arbeitsgruppe der bAIK nachhaltig engagiert.

bei querkraft
Börseplatz 2, 1010 Wien

 

Zurück