Termin verschoben!

Leider müssen wir den für 17.03. geplanten Vortrag aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus absagen. Ein Ersatztermin wird bekanntgegeben, sobald wir die Lage besser abschätzen können.

Food & Architecture

Vorstellung des neuen Förderprogramms der Wirtschaftsagentur Wien mit anschließender Diskussion.

Impulsvortrag „alles isst gut“

AllesWirdGut präsentieren Wiener Schmankerln, darunter Projekte mit gemeinschaftsförderndem Mehrwert, an Beispielen wie magdas Hotel und ihrem jüngsten kulinarischen Exkurs - ihrer bürointernen Werkskantine.

Mit Elfi Hochleitner/Köchin alles isst gut und Friedrich Passler/AllesWirdGut Architekten

Impulsvortrag „Grätzlhotel Wien – Wiener*in auf Zeit“

Durch eine durchdachte Umgestaltung leer stehender Geschäftslokale zu originellen Hotelzimmern, die der Geschichte der ehemaligen Geschäfte Rechnung tragen, wurde ein höchst erfolgreiches Hotelprodukt geschaffen. Dadurch wird nicht nur das Problem der Leerstände angegangen, sondern ein wertvoller Beitrag zur Aufwertung des umgebenden Stadtteils geleistet. Es veranschaulicht, dass sowohl die aktuellen Bedürfnisse von Touristen, als auch die Bedürfnisse von Bewohnern und der lokalen Wirtschaft berücksichtigt werden können.

Mit Marie Felmayer/Marketing URBANAUTS, gemeinsam mit Christian Knapp/BÜRO KLK/URBANAUTS

Anlässlich des im April startenden Förderwettbewerbs „Urban Food“ laden die Wirtschaftsagentur Wien und architektur in progress zu einem Abend rund um das Thema Food & Architecture. Gerade die Architektur spielt dabei entlang der Wertschöpfungskette von Lebensmitteln eine maßgebliche Rolle und kann Lösungen für unterschiedlichste Herausforderungen bieten – sei es im Bereich urbaner Produktion, in puncto sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit oder bei der Entwicklung von neuen Hospitality-Konzepten in der Stadt. Hierzu spricht Marie Felmayer über den Zugang von URBANAUTS, die mit ihrem Grätzlhotel Wien Innovation in die Hotellerie gebracht haben. Die Gastgeberinnen und Gastgeber von AllesWirdGut Architekten erzählen über ihr Projekt der Gestaltung des „magdas Hotel“, Österreichs erstem Social Business Hotel, bei welchem Re- und Upcycling sowie Inklusion im Zentrum stehen und wir erfahren von der Küchenchefin, welchen Mehrwert kulinarische Angebote auch für kreative Dienstleister schaffen können.

Anschließend diskutieren wir mit Harald Gründl, Elfi Hochleitner, Christian Knapp und vielen mehr über neue Konzepte, Kreisläufe und internationale Impulse.

Zu Gast am Podium Elfi HochleitnerChristian Knapp und Harald Gründl/EOOS

Moderation Alice Jacubasch/Wirtschaftsagentur Wien

Danach laden wir zum informellen Austausch bei Getränken und Buffet.
Ende der Veranstaltung um 22 Uhr.

Kooperationsveranstaltung von der Wirtschaftsagentur Wien und architektur in progress

Wirtschaftsagentur Wien


bei alles isst gut
die Kantine von AllesWirdGut Architekten
Untere Donaustraße 11 | im EG  
1020 Wien

 

Zurück