di*talks #10

„Snøhetta - Aus dem Kontext entwickelt"

 

Dienstag, 12.Jänner, 2021

Seit seiner Gründung 1989 anlässlich des Wettbewerbsgewinns für die neue Bibliothek in Alexandria, Ägypten, erlangte das norwegische Büro Snøhetta internationale Bekanntheit. Aufsehen erregte bei diesem Projekt auch die individuelle Fassade. Seither erweiterten technische Entwicklungen und Anforderungen an die Nachhaltigkeit die Bandbreite an Fassadengestaltungen. Patrick Lüth, Partner und Managing Director des Innsbrucker Snøhetta Studios, präsentiert individuelle Fassadenlösungen, die aus dem jeweiligen Kontext entwickelt wurden.


curated by architektur in progress for ARCHITECT@WORK Vienna

Zurück