Impulsvortrag und Diskussionsveranstaltung »Computational Design«

Optimierung der Variante - Wohin entwickelt sich das "Making of Architecture" durch die neuen Möglichkeiten computerunterstützter Entwurfsprozesse? Software als Handwerksinstrument oder wird der Computer den Architekten bald ersetzen? Und welche Interessen stehen hinter den Algorithmen? Anlässlich der von SWAP Architekten und Caramel neu entwickelten Software "Eva" möchten wir über Chancen, Herausforderungen und Gefahren der zunehmenden Digitalisierung sprechen. soma architects berichten, was "Computational Design" im Planungsalltag leisten kann und welchen Einfluss es auf ihre Realisierungen hatte. Wo gibt es Potenziale der Optimierung und wie können diese genutzt werden? Und was bedeutet die Optimierung der Variante als Methode in der Architektur?

Nach den Impulsvorträgen möchten wir mit ExpertInnen und Publikum über die Einflüsse von "Computational Design" auf den Entwurfsprozess diskutieren.

 

sponsorenlogos AdlerEternitFOAMGLAS®InternormXTEC - REALISING IDEASWinkhausveluxVitraFlorawallegger
soma ZT GmbH
Herminengasse 15/1
1020 Wien
T  +43 1 890 04 75
E office@soma-architecture.com
www.soma-architecture.com

SWAP Architekten ZT GmbH
Neustiftgasse 32-34/2/8
1070 Wien
T +43 1 924 13 85 
E office@swap-zt.com
www.architektur.swap-zt.com

Caramel architekten zt gmbh
Türkenstraße 17
1090 Wien
T +43 1 596 34 90
E kha@caramel.at
www.caramel.at

 

Veranstaltungsinformationen:

07. November 2017 - 19.00Uhr
 
bei querkraft
Börseplatz 2
1010 Wien