DI Volker Dienst

Kurator und Vorstand

 

 

DI Volker Dienst studierte Architektur an der Technischen Universität Wien, sowie an der University of Michigan bei Ann Arbor. 1995 Diplom an der TU-Wien.

Von 1987 bis 1996 war er als freier Mitarbeiter in den Bereichen Architektur und Baumanagement, zwischen 1997 und 2000 als politischer Berater in den Bereichen Architektur, Stadtplanung und Stadtentwicklung in Wien tätig.

Volker Dienst gründete mit Michaela Sauer 1997 die Architekturplattform "architektur in progress" und betreut die Vortragsreihen und den Architekturexport auch als Kurator. Seit 2000 Vereinsvorstand.

Er ist Gründungsmitglied der ig-Architektur, und war Mitbegründer der Sendereihe "Die Schönen Architekten" bei Radio Orange.

2001 publizierte er die im Tritonverlag-Wien erschienene deutsch/englische Bilddokumentation "20x3 projects by young austrian architects".

2001 gründete Volker Dienst die Firma "in progress consulting", und ist sether als Architektur-Consulter und Projektentwickler tätig.

2002 Initiator der "Plattform für Architekturpolitik und Baukultur", zu welcher sich sämtliche relevanten Architekturorganisationen bzw. -institutionen zusammengeschlossen haben, um in Österreich für eine engagierte Architekturpolitik einzutreten. Seit 2005 ist er gemeinsam mit Barbara Feller und Roland Gruber Sprecher der Plattform und mit Dr. Hartmut Chromy Geschäftsführer für den Baulkulturreport 2006 der Republik Österreich.

T +43 (0)1 403 26 98
F +43 (0)1 402 89 02
E volker.dienst@inprogress.at