JUBILÄUMSPARTNER HERZBLUT

Unser besonderer Dank gilt folgenden Jubiläumspartnern, die das Projekt HERZBLUT ermöglichen, um 20 Jahre architektur in progress zu feiern:

 

Breitwieser - Meisterwerke der Natur

In Natursteinen verbinden sich Eleganz und Schönheit mit den Eigenschaften eines beispiellos widerstandsfähigen Materials. Was vor über 45 Jahren als Familienbetrieb für die Erzeugung von Betonwaren begann, hat sich heute zu einem der größten Betriebe Österreichs für die Verarbeitung und den Handel von exklusiven Natursteinen aus aller Welt etabliert. Über 600 verschiedene Materialien sind derzeit in einer der landesweit umfassendsten Naturstein-Schauhallen, aufgereiht.
Breitwieser vereint Design und Handwerk auf höchstem Niveau und ist in allen Phasen der Planung bis zur Fertigstellung ein zuverlässiger Partner für Architekten und Bauherren. Zu den Referenzen zählen namhafte Einrichtungen und Gebäude wie die Wiener Luxushotels Hilton und Park Hyatt als auch das Schweizer Parkhotel Vitznau. Ebenso zählt die mit dem Erfolgsdesigner Rainer Mutsch entwickelte Möbelserie „AEON Collection“ aus purem, italienischen „Calacatta Marmor“ zu den neuesten Innovationen des Unternehmens. Für die Verarbeitung sämtlicher Materialien kommen ausschließlich Steine aus den besten Abbaugebieten der Welt zum Einsatz, welche vor dem Kauf stets auf die hohen Ansprüche des Unternehmens geprüft werden.
Auch die überzeugende Öko-Bilanz spricht für den Tullner Steinmetzbetrieb, denn nachhaltiges Bauen ist für  Architekten, Planer und Bauherren ein zentrales Thema. Kein Baustoff ist so nachhaltig wie Naturstein, denn dieser ist eines der umweltfreundlichsten und -schonendsten Materialien. Er ist die vielfältigste Ressource unseres Planeten und ist zudem robust, hygienisch, langlebig als auch zeitlos schön.

Manfred Jun. Breitwieser
Breitwieser GmbH
Hochäckerstraße 11
A-3430 Tulln
Tel. +43 2272 63331


www.breitwieser-stein.at


EGGER - mehr aus Holz

Ein Familienunternehmen mit besonderer Prägung: Die Unternehmensgruppe EGGER mit Stammsitz in St. Johann in Tirol (Österreich) zählt zu den führenden Holzwerkstoffherstellern Europas. Das innovative Familienunternehmen produziert weltweit in 18 Werken qualitativ hochwertige Span-, MDF- sowie OSB-Platten und veredelt diese weiter. Das 1961 gegründete Unternehmen ist in den drei strategischen Geschäftsfeldern Dekorativ (Innenausbau, Möbel), Konstruktiv (Bau) und Retail (Bodenbelagsgroßhandel und DIY) aktiv.

Johannes Schauer
(Ostösterreich)
Fritz Egger GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe
Weiberndorf 20
A-6380 St. Johann in Tirol
Tel: +43 50 600 0
Mobil: +43 664 445 25 52

Dominik Kästner
(Westösterreich und Südtirol)
Fritz Egger GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe
Weiberndorf 20
A-6380 St. Johann in Tirol
Tel: +43 (0)50 600 0
Mobil: +43 664 619 52 72

www.egger.at


Referenzprojekt EGGER: Egger Stammhaus

Umweltfreundlich, aus EGGER Produkten, mit einer offenen und gesunden Atmosphäre und im eigenen innovativen Stil – das waren die Vorgaben, mit denen sich Architekt Bruno Moser bei der Ausschreibung konfrontiert sah. Das Ergebnis: Zwei durch ein Atrium verbundene, viergeschossige Gebäude bilden das Stammhaus in EGGER Architektur. Mit der Verwendung von EGGER Holzwerkstoffen aus den Bereichen Möbel- und Innenausbau, dem konstruktiven Holzbau sowie Laminatfußböden kommt darin die komplette Produktpalette des Unternehmens zum Einsatz. Architekt Bruno Moser wurde für das EGGER Stammhaus mit dem American Architecture Prize in Bronze (Oktober 2016) und dem „best architects 17“ Award ausgezeichnet.

Architekt:
architekturWERKSTATT Bruno Moser, Breitenbach (AT)
www.archimos.at/werkstatt

Innenarchitekten:
SCHWEBIUS GESTALTUNG, Prien am Chiemsee (DE), www.schwebius.de
JOHANNA EGGER, München (DE), www.johanna-egger.de
Eingesetzte EGGER Produkte: EGGER OSB 4 Top, Kompaktplatte mit schwarzem und weißem Kern, Eurolight, Schichtstoff, Eurodekor, OSB Combiline, MDF, ABS Kanten,  Laminatfußboden

Eternit - Die Eternit Werke Ludwig Hatschek AG – Geburtsstätte des Faserzements

Seit fast 120 Jahren werden in Vöcklabruck/OÖ Dach- und Fassadenprodukte aus Faserzement in internationaler Top-Qualität erzeugt. Erfunden und patentiert wurde der erste industriell hergestellte Baustoff der Welt von Ludwig Hatschek. Schon bald arbeiten Architekten und Designer wie z. B Otto Wagner, Clemens Holzmeister und Le Corbusier damit und begründen die bis heute gelebte Tradition einer engen Kooperation.  Die Fassadentafel-Produktpalette hat eine immense Sortimentsbreite und -tiefe, und mit den Dach-produkten ist Eternit seit Jahrzehnten Marktführer im Steildachbereich. 

Friedrich Potmesil
Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG
Eternitstraße 34
A-4840 Vöcklabruck
Tel: +43 7672 707 0
friedrich.potmesil@eternit.at

office@eternit.at

www.eternit.at


FOAMGLAS - PITTSBURGH CORNING - Der sichere und langlebige Wärmedämmstoff

FOAMGLAS® Dämmprodukte und Systeme werden mit einem Anteil von ca. 60 % Altglas nach ökologischen Kriterien hergestellt und besitzen eine positive Energie- und Ökobilanz. Typische Anwendungsgebiete im Hochbau sind: lastabtragende Bodendämmungen, alle unterirdischen Bauteile, Flachdächer, Parkdecks, Terrassen, Spezialdächer, z.B. mit Metalleindeckung, begrünte und bekieste Dächer, Sockel- und Fassadendämmung sowie Innendämmungen, vom Schwimmbad bis zum historischen Gebäude. Die Nachhaltigkeit der Dämmsysteme minimiert den Sanierungsbedarf. Der anorganische, nicht brennbare Dämmstoff ist frei von ozonschädigenden Treibgasen, Flammschutzmitteln oder Bindemitteln. 

Christine Sommer
PITTSBURGH CORNING 
Österreich Ges.m.b.H.
Schillerstrasse 12
A-4020 Linz
Tel: +43 732 73 09 63
Mobil: +43 664 433 72 09


www.foamglas.at


Geba

Die Teppichgalerie Geba ist seit 1987 eine fixe Größe des internationalen Teppichdesigns. An ihrem Beginn stand eine Vision: Von moderner Kunst und Architektur inspiriert, beschloss Harald Geba, den Teppich neu zu denken. Seitdem verbinden GEBA Teppiche zeitlos-modernes Design mit traditioneller Handwerkskunst in bester Fairtrade-Qualität. Tibetische Hochlandwolle wird in reiner Handarbeit von der Schur bis zur Knüpfung in unseren Partner-Ateliers in Nepal verarbeitet. Ergänzend kommen bei vielen Teppichen auch Naturmaterialien wie Seide, Hanf- oder Brennnesselfasern zum Einsatz.
GEBA Teppiche schmücken private Domizile ebenso wie öffentliche Bauten und Hotels. Als internationaler Partner von Designern und Architekten, wie zB dem amerikanischen Star-Architekten Richard Meier, bringt Geba Erfahrung und hohe Flexibilität ein. Besondere Formate, dem Corporate Design entsprechende Farbmischungen, selbst die Umsetzung spezieller Designs im Rahmen integrativer Designkonzepte sind eine willkommene Herausforderung. Geba-Teppiche werden in reiner Handarbeit in unseren Ateliers in Nepal geknüpft, sind extrem langlebig, schmutzresistent und strapazierfähig.

Harald Geba
Hans-Sachs-Gasse 3
A-8010 Graz
Mobil: +43 664 307 14 64


www.geba.cc


Referenzprojekt Geba: Hotel Loisium in Ehrenhausen

Kooperation mit BEHF Architekten
GEBA Teppich Vella black/white, 100 % Tibetische Hochlandwolle.

Das Design verbindet Schwarz und Weiß in Schlichtheit und Raffinesse und scheint gleichzeitig das Rauschen von Wasser in Knoten zu gießen.

Internorm - Blick Beziehung Architektur

Internorm ist Fenster- und Haustürenexperte aus Leidenschaft. Wir widmen uns dem Thema Fenster und Haustüren in der Architektur um es mir Kompetenz und Detailwissen darzustellen. Die Qualitätsprodukte von Internorm werden seit mehr als 85 Jahren in den 3 hochmodernen Werken Traun, Sarleinsbach und Lannach zu 100% in Österreich entwickelt und produziert. Fenster bestimmen das Aussehe eines Gebäudes, sie erlauben Aus- und Einblicke, sind Lichtblicke und Blickpunkte in der Architektur. Internorm rückt das Fenster mit all seine Facetten in den Blick, betrachtet seine Erscheinungsformen, seine Gestaltungsoptionen, seine Materialität und Detaillierung. Wir setzen unsere Produkte in Beziehung zur Architektur. Das Ergebnis sind sehenswerte Referenzen und das Vertrauen der ArchitektInnen. Als Hersteller von Holz/Aluminium-, Kunststoff/Aluminium, Kunststoff-Fenstern, sowie Holz/Aluminium- und Aluminium-Haustüren widmen wir uns daher besonders der Funktion und Wirkung von Fenstern und Haustüren in der Architektur.

Markus Riel
Internorm Fenster GmbH
Vorarlberger Allee 27
A-1230 Wien
Tel: +43 1 605 72-0
Mobil: +43 664 515 78 66
markus.riel@internorm.com

wien@internorm.com

www.blick-beziehung-architektur.at

www.internorm.at


Kramer & Kramer - plant und realisiert Gärten in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Architektinnen.

Wenn sie ihren Garten als grünen Wohnraum erleben wollen, ist Kramer & Kramer ihr kreativer und kompetenter Partner. Gegründet im Jahr 1949 als traditionelle Baumschule bietet Kramer & Kramer seit 2002 auch Planung und Bau individueller Gärten, Dachterrassen und Firmenareale von der ersten Idee über die komplette Planung und Umsetzung bis zur regelmäßigen saisonalen Pflege. In zweiter Generation geführt von Bernhard Kramer und Joachim Hirzi verbindet Kramer & Kramer handwerkliche Perfektion und höchste Ansprüche an gutes Design mit Liebe zur Natur.
Kramer & Kramer plant und realisiert Gärten in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Architektinnen. Zugeschnitten auf individuelle Bau- und Wohnpläne, erfüllt ein Garten von Kramer & Kramer alle Wünsche und Bedürfnisse seiner Benutzer und Benutzerinnen. Die intensive Auseinandersetzung mit den besonderen Gegebenheiten des Ortes und der Umgebung ist für Kramer & Kramer Basis einer sinnvollen Planung. Abgestimmt auf die Architektur des Wohnhauses entsteht gemeinsam mit den Bauherren bzw. Architekten in der ersten Planungsphase eine grundlegende Gestaltungsidee. Aus der Idee wird ein konkreter Entwurf, am Ende steht ein Garten, welcher allen Ansprüchen gerecht wird.

Bernhard Kramer
Geschäftsführer
Hauptstrasse 18
A-3441 Zöfing/Tulln
Mobil: +43 664 3204419
kramer@kramerundkramer.at

Joachim Hirzi
Geschäftsführer
Hauptstrasse 18
A-3441 Zöfing / Tulln
Mobil: +43 664 4112893
hirzi@kramerundkramer.at

www.kramerundkramer.at


Referenzprojekte Kramer & Kramer

MDT-tex - Form follows function

MDT liefert und fertigt weltweit innovative und sturmsichere Sonnenschirme, Sonnenschutzsysteme und textile Architektur für den Außenbereich. Mit über 20 jähriger Erfahrung individualisiert MDT das eigens entwickelte, technische Gewebe mit textile printing.

Offen für Freiräume
Der hohe Anspruch an Qualität und Design macht MDT-tex seit mehr als 20 Jahren zum kompetenten Partner für textile Architektur. Das Angebot spannt sich von Großserienproduktionen bis zur Einzelanfertigung in Zusammenarbeit mit internationalen Architektur- und Designbüros.
Als Innovationstreiber im Leichtbau und in der technischen Gewebeverarbeitung ist MDT zu einer willkommenen Adresse für visionäre, mutige und kreativen Kunden weltweit geworden.
Das Herzstück von MDT-tex bildet die hauseigene Entwicklung und Produktion an zwei Standorten – dem schweizerischen Tägerwilen und dem baden-württembergischen Hardheim.
Kontinuierliche Investitionen in "State of the Art"- Fertigungstechnologien und über 30.000 qm Produktions- und Lagerflächen an unterschiedlichen Standorten, ermöglichen es, Kundenwünsche flexibel und zeitnah umzusetzen.
Individuell für Sie entwickelt MDT-tex Freiräume, die weit über das Produkt Sonnenschirm hinausgehen: textile outdoor architecture.

Jessica Müller-Feist
Rheinblickstr. 6
CH-8274 Tägerwilen
jessica.feist@mdt-tex.com

http://www.mdt-tex.com


Referenzprojekt MDT-tex: Cirrus

Die gezeigten Ansichten sind Prototypen für ein neues, derzeit in der Entwicklung befindliches, System namens „Cirrus“, welches UNStudio & MDT-tex als logischen nächsten Schritt sehen. Das Prinzip von eingerahmten Membranteilen, welches sich schon in den Prototypen als erfolgreich erwies, wird hier weiterentwickelt und optimiert und erschließt damit neue Möglichkeiten als Fassade, zweite Gebäudehaut oder als Unterschlupf eingesetzt zu werden.

Neudoerfler - Tradition gepaart mit höchster Zukunftsdynamik

Seit 1946 produziert Neudoerfler am Stammsitz in Neudörfl/Leitha hochwertige Büromöbel für Österreichs Top-Unternehmen: von EPUs über KMUs bis hin zu weltweit agierenden Konzernen. Neudoerfler hat es sich zum Ziel gesetzt, smarte & findige Büro-Lösungen für Menschen zu erdenken, die ihre Potenziale in einem optimalen Arbeitsumfeld voll entfalten möchten. Für größtmögliche Kundennähe sorgen acht Living Office Standorte in Österreich, drei weitere in Ungarn, der Slowakei und Deutschland sowie Vertriebspartner in Italien, Slowenien und der Schweiz.

Nina Blumberger 
Neudoerfler Schauraum Wien
Schwarzenbergplatz 7
A-1030 Wien
Mobil: +43 664 1320172
nina.blumberger@neudoerfler.com

bueromoebel@neudoerfler.com

www.neudoerfler.com


Referenzprojekt Neudoerfler: Post am Rochus

ArchitektInnen: Schenker Salvi Weber / feld72
Gelieferte Möbel durch Neudoerfler: 550 akustisch aktivierte Schrankmöbel, 2.121 Schrankelemente, 88 Besprechungstische

Foto: Hertha Hurnaus

JOSEF PRÖDL TISCHLEREI - Auf die Sprache von geplantem oder bereits gebautem Raum eingehen, diese umsetzen und perfektionieren

Die Tischlerei Prödl ist ein steierisches Familienunternehmen mit 50 ausgezeichneten und engagierten Mitarbeiter_innen im Südosten Österreichs mit einem international ausgerichteten Wirkungsfeld. In dritter Generation werden Einrichtungen höchster Qualität in Manufaktur-Arbeit, also als Einzelanfertigungen und Kleinserien hergestellt. Es handelt sich dabei sowohl um innenarchitektonische Gesamtlösungen, als auch um individuelle Möbel und Elemente für Objekteinrichtungen und den hochwertigen privaten Bereich. Eine Sonderstellung im Bereich Entwicklung und Fertigung stellt das Thema Küchen dar. Kein anderes Thema in der Tischlerei stellt höhere Anforderungen an Entwicklung und Fertigung, als die Konstruktion von Küchen. Dies begann schon Anfang der 60er Jahre, als der Firmengründer Josef Prödl Sen. dieses Streben nach Neuem, nach Innovation und Neugier ihn antrieb mit seinen Küchen auf Messen zu gehen. Dieser grundsätzlichen Einstellung zur Neugier, dem Interesse an Andersartigem als Voraussetzung innovativen Handelns sieht sich die Tischlerei Prödl in Ihrer täglichen Arbeit verpflichtet.

Matthias Prödl
JOSEF PRÖDL TISCHLEREI
Kirchberg an der Raab 171
A-8324 Kirchberg an der Raab
Tel: +43 3115 2334
matthias.proedl@proedl.at

office@proedl.at

www.proedl.at


Sedus - Wir sind da ein bisschen anders

Wir könnten viele Gründe nennen, warum gerade wir uns so gut mit dem auskennen, was wir machen. Einer lautet: Wir haben in den über 140 Jahren, die es uns als Unternehmen bereits gibt, schon so viel gesehen, dass wir uns an die Dinge halten, von denen wir überzeugt sind. So haben wir immer daran gearbeitet, Ergonomie, innovative Produktionsverfahren und Ökologie zusammenzubringen. Seit unser Unternehmen 1871 von Albert Stoll gegründet wurde, sind unsere Produkte Made in Germany.
Zugegeben: Einem Bürostuhl sieht man die Haltung seines Herstellers nicht an. Wer sich auf ihn setzt, wird vielleicht spüren, dass der Stuhl bequemer ist, vielleicht ist das zuerst auch einfach ungewohnt. Vielleicht dauert es auch etwas länger, bis man bemerkt, dass man weniger müde ist, sich besser fühlt, besser arbeitet. Und auch dann muss man nicht nachforschen, warum dieser Stuhl anders ist. Doch für uns ist das wichtig. Denn die verbesserte Haltung unserer Kunden ist das Ergebnis unserer unternehmerischen Haltung, die sich in diesem Stuhl ausdrückt. Wir nehmen kleine Details ernst, damit das große Ganze stimmt. Damit unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zufrieden sind, und wir unsere Umwelt verbessern. Dahinter steht die Idee, dass die Produkte eines Unternehmens zu einem besseren Leben beitragen sollen.

Gerald Egger
Sedus Stoll Gesellschaft m.b.H.
Gumpendorfer Str. 15/1/Top 9
A-1060 Wien
Tel: +43 1 982 94 17
GeraldEgger@sedus.com

sedus.at@sedus.com

www.sedus.com


VELUX - Bringt Licht ins Leben

VELUX ist ein globales Unternehmen, das auf der Vision von Tageslicht, frischer Luft und Lebensqualität gegründet wurde – 3 Merkmale, die das Leben in Millionen von Häusern und Wohnungen auf der ganzen Welt vervollkommnen. Mehr als 75 Jahre nachdem das erste VELUX Dachfenster in einer dänischen Schule eingebaut wurde, hat sich unsere Vision weiterentwickelt – aber unsere Werte bleiben die gleichen. Als weltweit größter Hersteller von Dachfenstern steht VELUX heute für Licht, Luft und Ausblick im Dachgeschoss und schafft so ein besseres Wohnklima und mehr Lebensqualität unterm Dach.
Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind für uns unverzichtbare Ziele – aber immer im Kontext mit Gesundheit für die Bewohner. So beschäftigt sich die VELUX Gruppe, in Zusammenarbeit mit den renommiertesten Wissenschaftler_innen und Wissenschaftlern auf diesem Gebiet, mit den Auswirkungen von Tageslicht auf die Gesundheit und das Verhalten von Menschen. Auch das Thema „gesunde Raumluft“ zählt zu den Kernkompetenzen der VELUX Gruppe.

Christina Brunner
architecture & daylight planning
VELUX Österreich GmbH 
Veluxstraße 1, Postfach 27 
A-2120 Wolkersdorf 
Tel: +43 22 45 3235
Tel: +43 22 45 3235 655 6
christina.brunner@velux.com

tageslicht@velux.com

www.velux.at/tageslichtplanung

www.velux.at


REFERENZPROJEKT VELUX

Haus am Venusgarten

Architekt_innen:
DI Volker Dienst – inprogress Architektur Consulting / Arch. DI Christoph Feldbacher – hesophtloft

Licht durch VELUX

Mehr Infos:
Haus am Venusgarten

 


Wienerberger - So baut Österreich!

Die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH ist der größte heimische Produzent von Lösungen für Ziegelmauerwerke und keramische Dachsysteme. Das Unternehmen betreibt in Österreich sieben Produktionsstätten für Hintermauer-Ziegel, drei Standorte, an denen Dachziegel produziert werden, sowie ein Werk für Klinker-Ziegel. Baustoffinnovationen wie der Porotherm W.i., der mit natürlicher Mineralwolle verfüllte Planziegel, ermöglichen es mit Ziegeln schon heute innovative, energiesparende und wohngesunde Gebäude von morgen zu errichten. Derzeit beschäftigt die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH in Österreich rund 470 Mitarbeiter_innen. Der Firmensitz befindet sich in Hennersdorf südlich von Wien.


Vanessa Rausch
Wienerberger Ziegelindustrie GmbH
Haupstraße 2
A-2332 Hennersdorf bei Wien
Mobil: +43 664 827 8161
vanessa.rausch@wienerberger.com

www.wienerberger.at