Heike SchlauchHeike Schlauch
Robert FabachRobert Fabach

 

Raumhochrosen

raumhochrosen, Heike Schlauch (1966) und Robert Fabach (1964), sind aus Baden-Württemberg und der Steiermark zum Studium nach Wien gekommen, haben aber in Folge ihre Zelte in der virulenten Architekturlandschaft Vorarlbergs aufgeschlagen. Dort arbeiten sie zur Zeit zwischen den weit gesetzten Schwerpunkten Bauen - Vermittlung – Reflexion.

„Bauen – Vermittlung - Reflexion“
Aktuell  arbeitet raumhochrosen an Planungen in den Bereichen Wohnbau, Kultur- und Ausstellungsbauten sowie an Innenraumgestaltungen von Shops, Büros und Jugendzentren.

Gemeinsam mit der Innenarchitektin Katja Gögl betreibt raumhochrosen in Schulprojekten Architekturvermittlung im weitesten Sinne. Diese Erfahrungen zur Raumwahrnehmung von Kindern und Jugendlichen fließen wieder ein in Planungen für und mit Kindern und Jugendlichen, auch in Partizipationsprozessen.

Das Team erarbeitet Beiträge zu Buchprojekten, in Kultur- und Fachzeitschriften und die Konzeption und Durchführung von Workshops und Exkursionen.

„Architektur manifestiert sich für uns über diese Breite. Sie bildet Grundlage und Inspiration für unsere gesamtheitliche Arbeitsweise.“

Bei der Ausstellung „Austria Architektur“ wurden raumhochrosen als eines von insgesamt sieben „Debüts aus Österreich“ in der Gallerie AEDES 2005 in Berlin präsentiert.

 

Raumhochrosen Raumhochrosen Raumhochrosen
Heike Schlauch & Robert Fabach
Kaiserstraße 27
A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 46 96 31
F +43 (0)5574 46 964
E fragen@raumhochrosen.com
www.raumhochrosen.at