PLASMA studio

Plasma studio – ist glocal!
lasma studio gibt es seit 1999 -  mittlerweile mit Büros in London, im kleinen Bergdorf Sexten/ Südtirol und in Peking – so unterschiedlich wie die Standorte ist auch die Herkunft der Partner: Eva Castro ist Argentinierin, Holger Kehne Deutscher, Ulla Hell kommt aus Südtirol und Chuang Wang bereichert als gebürtiger Chinese die Arbeitsweise von Plasma studio. Das Büro arbeitet in allen Maßstäben: vom Design Objekt bis hin zu Masterplanning und Städtebau. Unabhängig von der Größe des Projektes führen kontinuierlicher Dialog, Recherche und Experiment, sowie globaler Input der so verschiedenen Standorte zu Lösungen welche imstande sind, spezifisch auf die jeweils lokalen Anforderungen zu reagieren. Konventionelle Lösungsansätze in Bezug auf Typologie, Topographie und Raum  werden fortlaufend in Frage gestellt, um neue, nicht immer ortstypische wohl aber ortgerechte und der Aufgabe gerecht werdende Lösungen zu finden.

Projekte der unterschiedlichsten Maßstäbe wie die Straßenleuchte Tagliente für ewo (2011), das Silversmith’s studio in London (2000),  der vierte Stock des Hotel Puerta America in  Madrid (2005), das Strata Hotel (2007) und  das Mehrfamilienhaus Dolomitenblick in Sexten/ Südtirol (2012) oder die Xi’an Horticultural Expo in Xi’an /China (2011) zeigen die Arbeitsweise von Plasma studio, wurden international veröffentlich sowie u.a. mit dem Wallpaper Design Award (2011), dem ContractWorld Award 2009, dem Next Generation Architects Award (2008), dem Young Architect of the Year (2002) und dem Hot Dip Galvanizing Award (2002) ausgezeichnet.

Der Vortrag findet in Kooperation mit der "blickfang Wien 2014", internationale Designmesse für Möbel, Mode und Schmuck, statt.


 

Dolomitenblick Hotel Puerta America Tagliente
PLASMA studio
London_Beijing_Bozen
St.Josefstr.51/Via San Giuseppe 51
39030 Sexten/ Sesto
Italy
T ++39 0474 710435
M ++39 349 5458410
E: uh@plasmastudio.com
www.plasmastudio.com