Johannes KaufmannJohannes Kaufmann

 

Johannes Kaufmann Architektur

Johannes Kaufmann (geb.1967) ist Zimmermannsmeister und Baumeister und arbeitete als Bauzeichner in renommierten Architekturbüros, bevor er 1994 mit Oskar Leo Kaufmann die Bürogemeinschaft „Kaufmann 96“ gründete (bis 2000). 2001 folgte die Gründung des eigenen Büros „Johannes Kaufmann Architektur“ mit Sitz in Dornbirn, das seit 2006 eine Dependance in Wien unterhält.

Der aktuelle Holzbau ist einer der zentralen Erscheinungen Vorarlberger Architektur. Johannes Kaufmann ist Exponent dieser bemerkenswerten Bewegung und Spross einer alten Vorarlberger Zimmermannsdynastie. Neben Auftragsarbeiten und Wettbewerbserfolgen fällt das Büro des jungen Architekten, Bau- und Zimmermeisters mit freien und experimentellen Arbeiten auf, die sich der ausgeprägten Modularität des Holzbaus widmen. Weil die gestalterischen Möglichkeiten eng an die Produktionsbedingungen geknüpft sind, behält dieser pragmatische Ansatz immer auch die rationalen Aspekte der Herstellung im Auge.

Johannes Kaufmann schöpft aus dem tiefen Wissen und Können der Vorarlberger Holzbautradition, denn von Kindheit an ist er mit dem Werkstoff Holz und seinen Möglichkeiten vertraut. So steckt im Gestalter immer auch der Handwerker, der Material und Prozesse kontrolliert und den Werkstoff kritisch überprüft. In dieser Kombination steckt die Wurzel für außergewöhnliche Projekte und experimentelle Konstruktionen.

Zahlreiche nationale sowie internationale Preise und Auszeichnungen belegen die Innovations- und Schöpfungskraft von Johannes Kaufmann. In der Verbindung von Funktionalität, Material und Pragmatismus erreichen seine Projekte eine Poesie, die vom Kleinsten ins Grosse stringent die Präzision in Gedanken und Umsetzung widerspiegelt.

WICHTIGSTE PROJEKTE
teilweise mit Oskar Leo Kaufmann, Hermann Kaufmann oder Riepl/Riepl

Öffentliche Bauten:  
Pflegeheim Höchsterstraße Dornbirn
Musikverein Lustenau
Gemeindehaus Raggal
Pflegeheim Frankenmarkt
Probelokal Musikverein Lustenau

Sportbau: 
Casinostadion Bregenz
 Messestadion Dornbirn
 Freizeitanlage Bezau
 Österreichhaus der Olympischen Winterspiele Japan/Nagano
 Tribünenüberdachung Lippizanergestüt Piber Steiermark

Industriebau/Gewerbe:
Buchdruckerei Lustenau
 Produktionshalle Berlinger Alberschwende
 Produktionshalle Feuerstein Bizau
 Geschäfts/Bürohaus Dornbirn Süd
 Nutzfahrzeugcenter Mercedes Schneider Götzis
 Hochregal in Holzbauweise GIKO, Weiler

 

Johannes Kaufmann Architektur Johannes Kaufmann Architektur Johannes Kaufmann Architektur
JOHANNES  KAUFMANN
ARCHITEKTUR
Sägerstrasse 4
A-6850 Dornbirn

Office Wien:
Taborstrasse 71
1020 Wien

T +43 5572 23690
F +43 5572 23690 4
E office@jkarch.at
http://www.jkarch/