Atelier Thomas Pucher

Thomas Pucher (*1969)  gründete 2005 sein Atelier in Graz und beschäftigte sich zunächst ausschließlich mit Wettbewerben, die nach folgenden Kriterien ausgewählt wurden: Möglichst weit weg, möglichst interessant. Seither konnte das Atelier Thomas Pucher über 30 Wettbewerbe in der ganzen Welt gewinnen. So z.B. 2006  das Headquarter der OIC (Organization for Islamic Culture) in Saudi Arabien, 2010  die Neue Sinfonie in Warschau, 2011 die Musikschule in Tallin / Estland und das China North City Development in Tianjin, sowie Krankenhausbauten in Salzburg und 2012 in Dortmund.

Thomas Pucher bearbeitet architektonische und städtebauliche Projekte in Österreich, Deutschland, Dänemark, Saudi Arabien, Südkorea, Polen, Taiwan, Tschechische Republik, Rumänien, Armenien, Estland, Slowakei, Lettland und andere
 

 

Nikolaiplatz Bürogebäude Graz nightview Campus Amstetten Sinfonia Varsovia Villa SK
Atelier Thomas Pucher
Bahnhofgürtel 77/6
8020 Graz
t +43 316 764676
f +43 316 76467620
office@thomaspucher.com

www.thomaspucher.com