Anna Heringer | Salzburg

"Architecture is a tool to improve lives"

Anna Heringer (geb.1977) ging 1997 für ein Jahr als Entwicklungslerner nach Bangladesh.
Danach studierte sie an der Kunstuniversität Linz Architektur bei Prof. Roland Gnaiger, wo sie 2004 mit ihrem Diplom „Handmade school“ abschloss. Die Schule wurde 2005/06 in einem kleinen bengalischen Dorf realisiert und zum Ausgangspunkt eines nachhaltigen Entwicklungsprozesses. Seit 2008 leitet sie als Gastprofessorin das Studio BASEhabitat und wirbt dabei für mehr Sensibilität und Verantwortung im Umgang mit Materialien, für die Wertschätzung des Handwerks, für die Einsicht, dass Mangel durchaus Kreativität freisetzen kann, und dass echte Schönheit ein Synonym für Nachhaltigkeit ist.

BASEhabitat ist ein 2005 gegründetes Studio der Studienrichtung Architektur der Kunstuniversität Linz, dessen Hauptaugenmerk die Verknüpfung von anwendungsorientierter Lehre und Projektrealisierungen ist.Wir wollen Widersprüche verringern: jene zwischen Grundbedürfnissen und Ästhetik, zwischen Ökologie und Ökonomie, zwischen Wohlstand und Armut, zwischen Nützlichkeit und Poesie.

 

titel

Anna Heringer
Badergaesschen 4
5020 Salzburg
Austria
e:  ah@anna-heringer.com
www.anna-heringer.com

BASEhabitat
architecture for developing countries
University of Art and Industrial Design Linz
Hauptplatz 8
4010 Linz, Austria
Phone: +43 732 7898- 242
Fax: +43 732 7898 209
e:  basehabitat.office@ufg.ac.at
www.basehabitat.ufg.ac.at